Vom Rafting zu Weingütern, über eine Höhle mit Fledermäusen

Aktualisiert: 7. Dez. 2021

WINTER TREKKING AUF DEM NÖRDLICHEN VELEBIT ODER DURCH DEN RISNJAK NATIONALPARK, ANGELN AUF DEN FLÜSSEN VON KARLOVAC - NUR EIN KLEINER TEIL DES GANZJAHRESANGEBOTS, dazu Gastro-Wein-Touren, einzigartige 4 × 4 Safari-Abenteuer, Teambuilding, Fotosafaris, Panoramaflüge und Bootsfahrten



Der Fluss Kupa in Kroatien verbindet und die Liebhaber ihrer Heimat, Krešo Rogoz und seine Mitarbeiter von Croatia Open Land Tours DMC haben sein Potenzial erkannt und die Schaffung neuer touristischen Produkte auf ein höheres Niveau gehoben. Ein Niveau, das die Einheimischen ermutigt, ihren Platz an der Sonne als integralen Bestandteil eines touristischen Produkts zu finden, in ihrer Gegend zu bleiben, über ihr Potenzial aufgeklärt zu werden und dazu ein wesentlicher Bestandteil einer Geschichte zu sein, die Gäste anzieht und sich in ihren Erinnerungen einprägt . Croatia Open Land Tours DMC ist Träger des Projekts "Nachhaltiger Tourismus durch soziales Unternehmertum", und ihre Hauptpartner sind die LAG Vallis Colapis, Polytechnic of Karlovac und die Gemeinde Kamanje. Croatia Open Land Tours DMC ist auch der Gewinner der Tourist Prism Charter in der Kategorie "Für eine neue Qualität im Tourismus" 2021 im Rahmen der internationalen Tourismusmesse und Konferenz WESTM 2021 und des Belgrade Tourism and MICE Forum.



Wir haben am Tag der Biodiversität an der lernwilligen Herangehensweise der Entwicklung eines touristischen Produkts teilgenommen und werden einige der Erfahrungen bei der Zusammenstellung einer Tour mit Ihnen teilen, die zu einem integralen Bestandteil des Agenturangebots wird. Auch die Professoren des Polytechnikums Karlovac, geleitet von der ausgewiesenen Professorin Draženka Birkić in der Tourismuspraxis, gingen mit uns durch die Tour. Das Polytechnic bildet zukünftige Mitarbeiter aus und verbessert bestehende Tourismusangestellte durch Anreize für soziales Unternehmertum. Umso wichtiger ist es, dass Professoren als Wissensvermittler und zukünftige Tourismusschaffende vor Ort spüren und hören, was die Gegend um die Flüsse Kupa und Vivodina zu bieten hat.

Die Schnuppertour begann mit einer leichten Rafting-Variante - Safari-Rafting, Dauer eine Stunde, mit Abstieg über zwei kleine Wasserfälle und dazwischen "Meditation" auf dem See. Wenn Sie in einem Boot auf der Kupa die Augen schließen, werden das Geräusch der Blätter, das Zwitschern der Vögel und der Geruch sauberer Luft, die reinigend wirkt, noch deutlicher und Sie verschmelzen mit der Natur.




Die Höhle Vrlovka, die am Ufer der Kupa betreten wird, birgt viele Geschichten. Spuren und Funde weisen darauf hin, dass es schon in der Vorgeschichte ein Zufluchtsort und ein Ort des Rituals war. Nach vorheriger Anmeldung können Sie ca. 300 m in ihre Tiefe eintauchen, den Blick auf die Tropfsteine und von der Natur geschaffene Skulpturen genießen. Fünf seltene Fledermausarten haben es zu ihrer Heimat gewählt und ihr Leben wird erforscht. Fledermäuse aus Vrlovka orientieren und bewegen sich mit Hilfe von Echoortungen und senden ultrakurze Schallsignale aus, die von Objekten im Raum abprallen, so dass keine Gefahr besteht, dass sie Sie treffen und in Ihre Haare verwickeln, weil sie "mit Ton sehen" und Ihre Gastgeber Sie vor dem Besuch der Höhle mit einem Helm versorgen. Josip Šut, der die Höhle im Auftrag der Öffentlichen Einrichtung betreut, erzählte uns mit viel Liebe über das Leben und die Gewohnheiten der Fledermäuse. Der Historiker Lazo Čučković hat für die Teilnehmer der Bildungstour im Archäologischen Park Vrlovka und über die Höhle von Vrlovci als Heiligtum der unterirdischen Welt einen Vortrag vorbereitet.


Die Green Gastro & Wine Tour führt zu drei Weingütern: Vrbanek, Guštin und Frlan, und wir haben über sie und andere Vorteile der Gegend im Text Schloss in der Schlucht, Biber in Kupa, Hausenten und andere Gründe für das Abbiegen von der Autobahn geschrieben Zagreb - Karlovac schon geschrieben. Weingutbesuche sind nicht nur eine Weingeschichte, im Weingut Guštin können Sie erfahren, dass der Besitzer Lovro Guštin auch Weingutstouren auf seinen Lipizzanerpferden führt, dass seine Mutter Ljubica Preise im traditionellen Nähen von Hochzeitstrachten gewinnt, und seine Frau Katarina für die super Weinproben leckeres Brot mit Schnittlauch vorbereitet und Wurstspezialitäten in fotogenen Eiswaffeln serviert, von denen eines als Cover-Foto für das Titelbild dieses Textes diente. Im Restaurant und Weingut Frlan wird Ihnen neben der Weinprobe auch die Geschichte der Lämmer aus Pag erzählt, die eine Spezialität und Marke des Restaurants sind.


Die Tour endet mit einem Spaziergang entlang des Lehrpfades "Wo die Früchte reifen" nach Lović Prekriški, der einen Blick auf einen großen Teil des Kupa-Tals bietet und wo Sie die von TZO Kupa gestartete App ausprobieren können.



Der Schöpfer dieser Tour und Initiative zur "Erweckung" potenzieller Unternehmer im Tourismus ist Croatia Open Land Tours DMC unter der Leitung von Krešo Rogoz mit seiner Geschäftspartnerin Matea Mačečević. Wir übermitteln die an uns übermittelten Presseinformationen mit Details zum Projekt hier vollständig:


Mit Bildung zur Entwicklung eines soziales Unternehmertums


Während der Umsetzung des Projekts "Nachhaltiger Tourismus durch soziales Unternehmertum" erreicht der Projektleiter Croatia Open Land Tours DMC eine qualitativ hochwertige Vernetzung mit Hochschulen, ländlichen Entwicklungsorganisationen und lokalen Gemeinden in den ländlichen Gebieten der Kreise Karlovac und Zagreb. Unser Ziel ist es, durch Projektaktivitäten durch Social Entrepreneurship Leben in den ländlichen Raum zu bringen, indem bestehende und neue touristische Einrichtungen verbessert werden. Croatia Open Land Tours DMC als sozialer Unternehmer, geleitet von den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung, achtet besonders auf wirtschaftliche, ökologische und soziokulturelle Prinzipien der Entwicklung. Besonderes Augenmerk wird auf die Erhaltung und den Schutz der Natur gelegt, aber auch auf die Bildung der Bevölkerung, um das Bewusstsein für den Wert des Natur- und Kulturerbes zu schärfen. Der Social Entrepreneur impliziert in diesem Zusammenhang unter anderem, Gewinne in die Gemeinschaft zu reinvestieren und die Gemeinschaft in die Entwicklung einzubeziehen. Wir haben uns entschieden, an dem Internationalen Tag der biologischen Vielfalt und dem Tag des Naturschutzes, in der Natur zu verbringen, aber auf eine etwas andere Art und Weise! Croatia Open Land Tours DMC hat das Polytechnikum Karlovac, die LAG Vallis Colapis, Natura viva, den Tourismusverband des Gebiets Kupa, die Regionalentwicklungsagentur der Gespanschaft Karlovac, die HGSS-Station Karlovac in den Gemeinden Kamanje, Vivodine, Žakanje, Lović Prekriški, Stadt Ozalj und den Naturpark Žumberak , Lika Club, Gastronaut, Kaportal und Teilnehmer von Bildungsworkshops im Rahmen des Projekts "Nachhaltiger Tourismus durch soziales Unternehmertum" verbunden und beschlossen gemeinsam, ein neues touristisches Angebot zu schaffen. Das Ziel dieser lehrreichen Studienreise für unsere Partner ist es, die Destination der Region zu stärken und in der Praxis zu zeigen, wie man ein erfolgreicheres touristisches Angebot vor Ort gestalten kann, da sie mit uns an der Erstellung mitwirken und interaktive Kommentare und Beispiele zur Verbesserung beitragen und das DMC-Angebot schärfen. Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung lag auf gegenseitiger Zusammenarbeit und Erfahrungen aus erster Hand. Durch eine Safarifahrt auf dem Fluss Kupa, einen Besuch des Archäologischen Parks und der Vrlovka-Höhle, Green Gastro & Wine Tour und fachkundige Führung auf dem Lehrpfad "Wo die Frucht reift" auf Lović Prekriški wurden viele Ideen geboren, die wir gemeinsam verbessert haben. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit unseren Partnern und die Schaffung neuer Angebote von Croatia Open Land Tours DMC auf diese interaktive Weise und danken ihnen für die hervorragende Zusammenarbeit zur Stärkung des Destinationsmanagements der Agentur, aller touristischen Akteure und letztendlich der gesamten Region.


Die Redaktion der Kroatischen Perlen bedankt sich für die Zusammenarbeit mit www.gastronaut.hr - der größten kroatischen Datenbank für Restaurants und Rezepte und freut sich das wunderbare Projekt Croatia Open Land Tours DMC hier vorstellen zu dürfen.


Hier ein paar Empfehlungen - die Webseite gibt es auch bald auf Deutsch:


Rafting in Brod na Kupi Kupa, dem längsten kroatischen Fluss

https://croatia-open-land.com/tours/rafting-na-kupi/


Die Schnellbootfahrt das ganze Jahr über ist eine einzigartige Kombination aus Adrenalin und unberührter Natur https://croatia-open-land.com/tours/speedboat-voznja-po-kupi/


GRÜNE GASTRO & WEIN Im Zentrum Kroatiens liegt eine märchenhafte Hügellandschaft voller Weinberge und wunderschöner Landschaften

https://croatia-open-land.com/tours/green-gastro-wine/


Bootsausflug von Split zur Insel Vis mit Besuch der einmaligen Stinive, Blauer Lagune uvm.

https://croatia-open-land.com/tours/brodski-izlet-do-modre-spilje/


Angeln auf KARLOVAČKA FLÜSSEN - Alles inklusive 7 Tage für 2-8 Personen

https://croatia-open-land.com/tours/ribolov-na-karlovackim-rijekama-all-inclusive/




300 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
kroatische perlen 2 WB 3.png